Faslamsbrüder Tönnhausen

 

Herzlich Willkommen bei den Faslamsbrüdern Tönnhausen!


Neuer Vorstand und neue Faslamseltern gewählt!

Hans Cohrs ist neuer Vorsitzender der Faslamsbrüder Tönnhausen. Faslam 2017 wir von Nils Rabener als Faslamsmudder und Nadine Wiese als Faslamvadder angeführt.

Faslamsmudder Nils, Faslamsvadder Nadine, 1. Vorsitzender Hans

Faslamsmudder Nils, Faslamsvadder Nadine, 1. Vorsitzender Hans

Bericht von der Jahreshauptversammlung:

Die Faslamsbrüder Tönnhausen trafen sich am 18.11.2016 zur Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus Tönnhausen. Die Bewirtung übernahmen die Kameraden der Feuerwehr, wofür wir ihnen sehr danken.

Der 1. Vorsitzende Christian Voigt musste sich krankheitsbedingt entschuldigen, ließ aber die besten Grüße an die Faslamsbrüder und -schwestern ausrichten.

Der Rückblick zum Faslam 2016 war äußerst positiv. Keiner konnte Anfang des Jahres sagen, ob das Vorhaben, Kindermaskerade und Lumpenball in Eigenregie bei Helmut Ramdohr durchzuführen, klappt. Aber es wurde ein Erfolg.
Am Rosenmontag machten sich die Faslamsbrüder und -schwestern auf die Pieztour. Leider war die Gruppe etwas "dünn" besetzt. Am Abend hat das Team vom Stover Strand die Verpflegung übernommen und die geschnorrten Gaben verarbeitet. Abends sind auch gerne Gäste gesehen, die den Rosenmontag mit ausklingen lassen.
Die ganze Woche werkelte dann das Orgateam mit 20 Personen am Aufbau der Location für die Kindermaskerade und dem Lumpenball. Meterweise Siloplane wurde bewegt, Fußbodenplatten verlegt, eine Bühne gebaut. Am Samstag war alles fertig.
Die Kindermaskerade startete pünktlich um 15.00 Uhr und war gut besucht. Die Kinder- und Jugendfeuerwehr sorgte für Kaffee und Kuchen und auch das Team vom Stover Strand war schon vor Ort.
Am Abend fand dann der Lumpenball mit DJ Snoopy statt. Hier wurde ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.
Ein Dank geht hier an alle Helfer und an Helmut Ramdohr für das Bereitstellen der Halle.
Das Kniffelturnier mit Kniffeln, Preisskat, 17+4 sowie Knobeln fand erstmalig im Feuerwehrhaus statt. Die Kameraden der Feuerwehr haben die Bewirtung übernommen, wofür wir uns herzlich bedanken.
Ein weiteres Highlight war dann das jährliche Boßelturnier und Grillfest. Insgesamt nahmen 140 Personen teil. Es hat allen wieder sehr viel Spaß gemacht.

Auf der Tagesordnung standen als nächstes die Wahlen an. Der gesamte Vorstand musst neu gewählt werden und einige Posten waren bereits im Vorwege als vakant verkündet worden. Leider war es trotz intensiver Suche im Vorwege nicht möglich, alle Positionen wieder zu besezten. Bevor es nun zum Wahlgang kam, wurde die Sitzung unterbrochen, damit alle Mitglieder noch einmal "in sich gehen" konnten. Dazu wurde ebenfalls angekündigt, die Amtszeiten auf 2 Jahren zu kürzen und im nächsten Schritt den Vereinsregistereintrag und den Antrag auf Gemeinnützigkeit zu stellen.

Die Wahlen haben dann folgendes Ergebnis ergeben:
1. Vorsitzender: Hans Cohrs
2. Vorsitzender: Jörg Wolter
Kassenwart: Sigmar Prokschi
stv. Kassenwart: Stefan Voigt
Schriftwartin: Bianca Windt
Beisitzer: Lars Reimann
Pressewartin: Nina Büsselmann

Der Festausschuss besteht aus:
Sven Fichtl
Doreen Boldt
Nadine Wiese
Renee Stallbaum
Sebastian Reuber
Claudia Jonathas

Neue Kassenprüferin ist Martina Stender.

Bei der Wahl der Faslamsmudder wünschte sich Faslamsvadder Nadine Wiese nach Jahren der weiblichen Führung wieder einen Mann zur Seite. Nils Rabener wurde dabei einstimmig von der Versammlung gewählt. Beide sind keine unbekannten Gesichter beim Faslam. Nadine ist seit vielen Jahren im Festausschuss tätig und baut in der Baugruppe der Faslamswichtel mit. Nils übernimmt erstmalig einen Posten im Verein. Seit einigen Jahren gilt er als Anführer der Baugruppe Faslamskeiler, die in den letzten Jahren wieder aktiv wurde. In seiner Freizeit fährt er mit dem Moutainbike im Gelände oder er nimmt am härtesten Hindernislauf Deutschlands teil. Ob der Vollbart im März 2017 noch dran ist, bleibt abzuwarten :)

Da die Veranstaltungen in 2016 wunderbar funktioniert haben und Helmut Ramdohr uns wieder die Halle zur Verfügung stellt, kann Faslam 2017 wieder starten.

Folgende Termine wurden bekanntgegeben:
26.02.2017 Umzug Stöckter Faslam
07.02.2017 Piezen, Treffen und Abschluss bei Faxe auf dem Hof, Bewirtung übernimmt wieder das Team vom Stover Strand
04.03.2017 Kindermaskerade und Lumpenball
18.03.2017 Skat & Kniffelturnier
12.08.2017 Boßelturnier und Grillfest
17.11.2017 Jahreshauptversammlung

Am Stöckter Faslam wird auch eine neue Baugruppe aus Tönnhausen teilnehmen. Unter der Leitung von Lars Reimann gibt es eine Kindergruppe "New Faslams Kids".

Der Vorstand hofft wieder auf die Unterstützung aller Faslamsbrüder und wünscht allen eine schöne Faslamssaison 2017.

Weiterhin bedanken sich die Feuerwehr Tönnhausen für die Unterstützung am Stadtfeuerwehrtag und die Tönnhafen GbR für die Beteiligung am Tönnhafen Festival.

Ankündigung: Das Tönnhafen Festival findet vom 30.06.-02.07.2017 statt.